Unsere Stiftung

Mit der Stiftung hat sich das Ehepaar Darboven den Wunsch erfüllt, das soziale, kulturelle und sportliche Engagement unter einem Dach zu bündeln. Die Albert & Edda Darboven Stiftung setzt sich für die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Jugend- und Altenhilfe, der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Zudem fördert sie die Pferdezucht und den Pferdesport. Die Stifter unterstützen Institutionen genauso wie einzelne Menschen. Im Vordergrund stehen bei der Auswahl der Projekte die gesellschaftliche Relevanz sowie die persönliche Leidenschaft und das Interesse der beiden Stifter. Weitere Infos finden Sie hier…

Aktuelle Termine

  • Führung Gestüt IDEE am 20. Juli 2024: Blicken Sie bei unserer Führung am Samstag hinter die Kulissen des Gestütes.
  • Führung Skulpturenpark am 11. August 2024: Erleben Sie bei der Führung die Geschichten zu ausgewählten Skulpturen persönlich erzählt von Albert Darboven.
  • Tag der offenen Tür am 1. September 2024: Wir laden Sie herzlich ein am Sonntag von 12.30 Uhr bis 18.00 Uhr das Gestüt IDEE zu besuchen.

Weiterführende Informationen und Anmeldeformulare

Seit 1997 wird der renommierte Darboven IDEE-Förderpreis alle zwei Jahre verliehen. Im Januar 2025 erfolgt die nächste Ausschreibung für Jungunternehmerinnen. Weitere Infos hier..

Das Multireligiöse Friedensgebet vereint die Weltreligionen zum gemeinsamen Gebet und fördert den kulturellen Austausch. Weitere Infos hier..

Der Skulpturenpark auf dem Gestüt IDEE in Hamburg zeigt die beeindruckende Sammlung von Albert Darboven. Die Objekte werden aus natürlichen Rohstoffen wie Holz, Stein und Eisen gefertigt. Weitere Infos hier..

Auf dem Gestüt IDEE widmen sich Albert Darboven und die Gestütsleiterin Sabrina Weyl leidenschaftlich der Pferdezucht. Ihr Ziel ist es, gesunde, kräftige und schnelle Rennpferde zu züchten. Weitere Infos hier..

Als Schirmherrin der Gesamtschule im Gartenreich e.G., Oranienbaum-Wörlitz unterstützt Edda Darboven tatkräftig die Schule in der Heimat ihrer Familie. Weitere Infos hier..

Das geplante Lern- und Forschungszentrum Louisenlund versteht sich als multifunktionales Raumgefüge für das Leben und Lernen der SchülerInnen. Weitere Infos hier…

Seit 1997 wird der renommierte Darboven IDEE-Förderpreis alle zwei Jahre verliehen. Sein Ziel ist die Förderung von Jungunternehmerinnen bzw. Existenzgründerinnen. Weitere Infos hier..

Das Multireligiöse Friedensgebet vereint die Weltreligionen zum gemeinsamen Gebet und fördert den kulturellen Austausch. Weitere Infos hier…

Der Skulpturenpark auf dem Gestüt IDEE in Hamburg zeigt die beeindruckende Sammlung von Albert Darboven. Die Objekte werden aus natürlichen Rohstoffen wie Holz, Stein und Eisen gefertigt. Weitere Infos hier..

Auf dem Gestüt IDEE widmen sich Albert Darboven und die Gestütsleiterin Sabrina Weyl leidenschaftlich der Pferdezucht. Ihr Ziel ist es, gesunde, kräftige und schnelle Rennpferde zu züchten. Weitere Infos hier..

Als Schirmherrin der Gesamtschule im Gartenreich e.G., Oranienbaum-Wörlitz unterstützt Edda Darboven tatkräftig die Schule in der Heimat ihrer Familie. Weitere Infos hier..

Das geplante Lern- und Forschungszentrum Louisenlund versteht sich als multifunktionales Raumgefüge für das Leben und Lernen der SchülerInnen. Weitere Infos hier…