Unsere Stiftung

Mit der Stiftung hat sich das Ehepaar Darboven den Wunsch erfüllt, das soziale, kulturelle und sportliche Engagement unter einem Dach zu bündeln. Die Albert & Edda Darboven Stiftung setzt sich für die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Jugend- und Altenhilfe, der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Zudem fördert sie die Pferdezucht und den Pferdesport. Die Stifter unterstützen Institutionen genauso wie einzelne Menschen. Im Vordergrund stehen bei der Auswahl der Projekte die gesellschaftliche Relevanz sowie die persönliche Leidenschaft und das Interesse der beiden Stifter. Weitere Infos finden Sie hier…

Unsere Stifter

Albert und Edda Darboven sind sehr engagierte Menschen, die seit vielen Jahren gesellschaftliche Verantwortung in unterschiedlichen Bereichen übernehmen. Was jedoch alle Projekte vereint, ist ihre Verbundenheit mit der Natur, ihre Leidenschaft für Pferde und den Galoppsport, ihr Streben nach Bildung für alle sowie ihre Begeisterung für Kunst. Albert Darboven ist als Kunstliebhaber und Friedensstifter regelmäßig aktiv. Seine Frau Edda Darboven begleitet ihn seit nunmehr 43 Jahren. Sie unterstützt aber nicht nur ihren Mann, sondern sie hat eigene gesellschaftliche Anliegen. So steht sie für eine wertorientierte Erziehung und tritt für das kulturelle Erbe in Deutschland ein. Weitere Infos finden Sie hier…

Seit 1997 wird der renommierte Darboven IDEE-Förderpreis alle zwei Jahre verliehen. Sein Ziel ist die Förderung von Jungunternehmerinnen bzw. Existenzgründerinnen. Weitere Infos hier..

Das Multireligiöse Friedensgebet vereint die Weltreligionen zum gemeinsamen Gebet und fördert den kulturellen Austausch. Weitere Infos hier..

Der Skulpturenpark auf dem Gestüt IDEE in Hamburg zeigt die beeindruckende Sammlung von Albert Darboven. Die Objekte werden aus natürlichen Rohstoffen wie Holz, Stein und Eisen gefertigt. Weitere Infos hier..

Auf dem Gestüt IDEE widmen sich Albert Darboven und die Gestütsleiterin Vanessa Körner leidenschaftlich der Pferdezucht. Ihr Ziel ist es, gesunde, kräftige und schnelle Rennpferde zu züchten. Weitere Infos hier..

Als Schirmherrin der Gesamtschule im Gartenreich e.G., Oranienbaum-Wörlitz unterstützt Edda Darboven tatkräftig die Schule in der Heimat ihrer Familie. Weitere Infos hier..

Bildung ist das höchste Gut. Deshalb unterstützt Albert Darboven die Arbeit von Dr. Heydar Shadi über die Islamische Friedensethik. Weitere Infos hier..

Seit 1997 wird der renommierte Darboven IDEE-Förderpreis alle zwei Jahre verliehen. Sein Ziel ist die Förderung von Jungunternehmerinnen bzw. Existenzgründerinnen. Weitere Infos hier..

Das Multireligiöse Friedensgebet vereint die Weltreligionen zum gemeinsamen Gebet und fördert den kulturellen Austausch. Weitere Infos hier..

Der Skulpturenpark auf dem Gestüt IDEE in Hamburg zeigt die beeindruckende Sammlung von Albert Darboven. Die Objekte werden aus natürlichen Rohstoffen wie Holz, Stein und Eisen gefertigt. Weitere Infos hier..

Auf dem Gestüt IDEE widmen sich Albert Darboven und die Gestütsleiterin Vanessa Körner leidenschaftlich der Pferdezucht. Ihr Ziel ist es, gesunde, kräftige und schnelle Rennpferde zu züchten. Weitere Infos hier..

Als Schirmherrin der Gesamtschule im Gartenreich e.G., Oranienbaum-Wörlitz unterstützt Edda Darboven tatkräftig die Schule in der Heimat ihrer Familie. Weitere Infos hier..

Bildung ist das höchste Gut. Deshalb unterstützt Albert Darboven die Arbeit von Dr. Heydar Shadi über die Islamische Friedensethik. Weitere Infos hier..